Februar im ZIS

Der Februar ist da! In den ersten Tagen dieses Monats freuen wir uns darüber, 4 SchülerInnen aus dem Aufbaugymnasium Hollabrunn zu Besuch in unseren Klassen (1A, 2A, 3A, 4A und 3E) zu haben. Im Rahmen des Sozialprojekts „Compassion“ begleiten sie uns 2 Wochen durch den Schulalltag.

Ebenso läuft das Judotraining weiter. 14-tägig üben die SchülerInnen und tragen Zweikämpfe auf den Matten aus. Diese Turnstunden sind ein beliebter Fixpunkt geworden.

Am Freitag, den 4.2. erhalten alle SchülerInnen die Schulnachricht und dürfen sich über eine Woche Semesterferien freuen.

 

Danach starten wir voller Elan ins 2. Halbjahr. Fleißig wird in einigen Klassen an Valentinsgeschenken für die Eltern gebastelt. 

 

Am 14.2. kommt der Schulfotograf.

In den Klassen 2E, 3E und 2A beginnt nun intensiv die Probenzeit für das Musical: „Das Schneckenhaus“, das gegen Ende des Schuljahres für die Eltern und im Pflegeheim aufgeführt wird. Die Rollen sind bereits vergeben, nun werden die Lied- und Sprechtexte erlernt. Beim Einstudieren einer Choreographie werden wir in bewährter Weise von Ulli Grünauer, UnionTanzTeam Hollabrunn unterstützt.

Auch der Wintersport steht im Februar im Mittelpunkt. Fast alle Klassen gehen regelmäßig eislaufen und genießen die Bewegung an der frischen Luft.

Am 20.Feber unternehmen die SchülerInnen (2E, 3E, 2A) einen Ausflug ins Weinviertel. Mit dem Zug fahren wir nach Retz, besichtigen die Stadt und sind anschließend zu einer Begegnung mit SchülerInnen in die HLT (Höhere Lehranstalt für Tourismus) eingeladen. Wir dürfen Einblick in touristisches Arbeiten (Service und Küche) nehmen und freuen uns auf gemeinsame Tätigkeiten.

Das „Puppomobil“, eine Puppenbühne, unterhält uns und die SchülerInnen der Volksschule am 20. und 21. im Turnraum unserer Schule.

 

 

                               

Das monatliche Lesefrühstück findet am 24.2. unter dem besonderen Motto: „Lesefit zum Roten Kreuz“ statt. Nach einer Lesung von der Nationalratsabgeordneten Eva Maria Himmelbauer und einem ausgiebigen Frühstück besuchen wir die Hollabrunner Rot Kreuz Bezirksstelle und lernen über Erste Hilfe.

 

 

Der Höhepunkt des Februars, der Faschingsdienstag fällt auf den 28.2.2017. In allen Klassen dürfen sich SchülerInnen und Lehrerinnen verkleiden und es wird gefeiert. 3 Klassen (2E,2A, 3E) verbringen diesen besonderen Vormittag mit den KlientInnen der Tagesheimstätte Sonnendach. Es wird gemeinsam gespielt, gesungen und getanzt. Der obligate Faschingskrapfen für jedes Kind darf an diesem Tag natürlich nicht fehlen!

 

Lesefrühstück mit der Nationalratsabgeordneten Eva Maria Himmelbauer

Besuch beim Roten Kreuz

Besuch in der HLT Retz

Faschingdienstag in der 4A

Faschingsfeier in der Tagesheimstätte Sonnendach

2A, 2E, 3E Faschingsklassenfoto