Mai im ZIS

 

Der vorletzte Monat des Schuljahres ist gekommen, der Mai.

An manchen Häusern hängen Maitafeln, am letzten Apriltag wurde vielerorts ein Maibaum aufgestellt.

 

Der Monat ist  wieder voll mit besonderen Aktivitäten,

fortgesetzt werden die Projekte "Tiergestützte Pädagogik“  in Magersdorf", die einmal wöchentlich stattfindenden Reittage  in Aspersdorf und das Einstudieren des Kindermusicals "Die Schnecke" unter der choreographischen Leitung von Ulli Grünauer.

 

Der bewährte und beliebte „Bewegungskaiser“ findet am 2. Mai in der Sporthalle statt. Auch heuer tourt die Bewegungskaiser-Initiative wieder durch ganz Niederösterreich, das diesjährige Motto lautet: „Natur bewegt dich“.

Am selben Tag ist das Wärmekraftwerk Theiss Ziel einer Exkursion der beiden Oberstufenklassen. Diese Exkursion wurde möglich durch die großzügige Unterstützung von NÖ Forschungs- und Bildungsges.m.b.H und dem Land Niederösterreich, wofür wir herzlich Danke sagen.

 

Am 10. Mai wird Patrizia Nikzad, zuständig für das Projekt „Gesunde Schule“ der NÖGKK, ein Gespräch mit der Koordinatorin Frau Lehrer Maria Breindl und der Schulleiterin OSR SD Brigitte Geyer führen, es geht um die Auswahl und Ausführung der Schwerpunkte des kommenden Schuljahres.

 

Am 12. Mai sind wir mit unserer Singgruppe unter der Leitung von Frau Lehrer Böhm und Frau Lehrer Leeb beim Bezirkssingen vertreten. Mit Freude und Begeisterung werden wir Volkslieder darbieten.

Musik verbindet bekanntlich und das gemeinsame Singen aller Chöre ist ein wirklich einzigartiges Erlebnis.

 

In allen Fächern ist natürlich der Ehrentag am vierzehnten Tag des Monats Thema, der Muttertag. Es werden fleißig Gedichte und Lieder gelernt, Billets gestaltet und Geschenke gebastelt. Schließlich soll der Muttertag ja ein besonderer Tag für die Mamas unserer Schülerinnen  und Schüler werden.

Wir wünschen jedenfalls an dieser Stelle allen unseren Leserinnen, die Mütter sind, einen ganz besonders

 

 schönen und feierlichen Muttertag !

 

 

Am 17. Mai findet an unserer Schule ein Vernetzungstreffen der BeratungslehrerInnen statt, das ZIS ist eben das Kompetenz- Zentrum des Bezirkes.

 

Am 19. Mai genießen wir  in der Alten Hofmühle  zum neunten und vorletzten Mal das "Literarische Frühstück". Lesegast ist der ehemalige Direktor des Erzbischöflichen Gymnasiums  HR Mag. Leopold Rieder. Entsprechend dem Jahresmotto steht eine Schneckengeschichte auf dem Programm. Das anschließende Frühstück lässt diese Veranstaltung wieder zu einem Genuss für alle Sinne werden!

 

Am 23. Mai setzen wir unsere liebgewordene Tradition des Halbtagswandertages nach Mariathal mit der Feier einer Maiandacht mit FI Cäcilia Kaltenböck  in der „Kapelle zur Heiligen Familie“ fort.

 

 

Am 29. Mai trägt eine Biobäuerin Wissenswertes über den umfassenden und interessanten Bereich der biologischen Landwirtschaft den Schülerinnen und Schülern der 1A vor.

 

 

Und schon ist er wieder vorbei, der sogenannte Wonnemonat, und wir nähern uns mit Riesenschritten dem Juni und somit auch dem Schulschluss!

Exkursion von 3A und 4A ins Wärmekraftwerk Theiss

Küken - Projekt in der 2A

Bewegungskaiser

Bezirksjugendsingen

Asino - tiergestützte Pädagogik

Gemeinsamer Sportunterricht mit der NMS-Hollabrunn

Literarisches Frühstück mit HR Dir. Mag. Leopold Rieder

Ausflug in den Reitstall Schöngrabern von 1A und 1E

Wandertag mit Maiandacht