Fachbetreuerin vom Land NÖ

Zusätzliche Förderung und Betreuung  bekommen unsere  Schüler/-Innen mit hoher Pflegestufe (mindestens 5. ) durch unsere Fachbetreuerin vom Land NÖ Frau Dr. Roula Leontsini, ausgebildete Psychotherapeutin mit Schwerpunkt „Menschen ohne Sprache“ und lange Zeit Betreuerin von Menschen (Kindern und Erwachsenen)  mit mehrfachen Behinderungen.

 

Frau Dr. Leontsini bietet an:

° Mitarbeit mit dem Klassenlehrer der Schüler mit besonders erhöhtem Förderungsbedarf.

° Einzelförderung in- und/oder außerhalb der Klasse.

° Unterstützung beim Lernen mit allen Sinnen.

° Basale Stimulation.

° Spielerisches Erarbeiten von pädagogischen Zielen.

° Unterstützte Kommunikation.

°Unterstützung bei Bewegung (Positionierungsänderung, Stehgerät, Rollator…).

 

° Zusätzliche Betreuung in der Klasse (Singen mit Gitarre, Unterstützung bei Turnen, Lehrausgängen und diversen Schul–Veranstaltungen).

Wortbilder und Buchstaben erfassen, erkennen (fast lesen!), zuordnen. Unterstützung beim Basteln. Bewegung.

Am „Tobii Communicator“ mit Augensteuerung üben, massieren, mit Knetmasse arbeiten (Igel),

 

Positionierungswechsel und bei einer Geschichte in der Klasse mitmachen.

Tomaten für das Frühstück waschen, basteln, die Farben üben.

Bewegung, Igel basteln, Rollenspiele.