Juni im ZIS

Mit Riesenschritten ist er gekommen, der letzte Monat im Schuljahr 2015/16, und mit ihm eine große Anzahl von besonderen Aktivitäten.

Die tiergestützte Pädagogik bei „Asino“ wird fortgesetzt, ein Abschlussfest für alle beteiligten Kinder ist für den 29. Juni angesetzt.

Schwimmtage soll es, so oft das Wetter es zulässt, geben. Für die SchülerInnen der ASO – Klassen finden sie im Stadtbad statt, die SchülerInnen der E2 und E3  freuen sich auf den Swimmingpool von Frau Lehrer Böhm.

Das Musical „Fremde werden Freunde“ ist weiterhin ein großes Thema, es wird fleißig geprobt, der Tag der Präsentation nähert sich schließlich.

Am 24. Juni dürfen sich die Eltern vom schauspielerischen und tänzerischen Können ihrer Kinder überzeugen, die Vorführung findet in der Alten Hofmühle statt. Ein weiterer Punkt bei diesem Schulfest der Klassen 2A, 2E und 3E wird der Dank an die Lesegäste des Schuljahres und an die Lesepatin Ingrid Freimbacher sein.

Zum gemütlichen Ausklang gibt es Grillwürstel und jede Menge gute Laune.

Ein weiteres Mal führen wir das Musical im Rahmen des NÖJRK-Projekts "Dialog der Generationen" am 28. 6. im NÖ Landespflegeheim auf. Eine Begegnung, die allen Beteiligten immer sehr viel Freude macht.

Am 3. Juni wird eine großartige Veranstaltung des NÖJRK Hollabrunn in Haugsdorf stattfinden, der Lauf für die Menschlichkeit. 123 Schülerinnen und Schüler aus den Pflichtschulen des Bezirkes laufen, unterstützt von Sponsorinnen und Sponsoren, für die gute Sache. Die gute Sache ist in diesem Fall die Unterstützung der Kinder der basalen Förderklasse der Volksschule Haugsdorf. Diese Benefizveranstaltung wird von Bezirksleiterin Maria Breindl und ihrem NÖJRK Vorstandsteam, dem auch SOL Judith Leeb vom ZIS angehört, organisiert. Eine Schülerin und fünf Schüler unserer Schule werden dabei sein, eine tolle Sache!

Am 6. Juni findet für die 4A ein Reittag in Aspersdorf bei Elisabeth Hanslik statt, am 10. Juni für die 3A.

Auf eine Lesenacht dürfen sich die Kinder der 1 A freuen, eine ganze Nacht lang steht diese wichtige Kulturtechnik im Mittelpunkt eines spannenden und vergnüglichen Geschehens.

Am 10. Juni unternehmen die 2A, die 2E und die 3E einen Lehrausgang zur Feuerwehr, eine sehr wertvolle und interessante Begegnung mit einer wichtigen Einrichtung im freiwilligen Dienst an der Gemeinschaft.

Die Aktion „Hallo Auto“ des ÖAMTC führt die Kinder der ASO1 zum Platz vor dem Strudelteich, Verkehrssicherheit ist ein wesentlicher Bestandteil der Sicherheitserziehung  für die Alltagsbewältigung der Kinder.

Eine Radtour führt die Klasse 4A nach Maria Dreieichen, fit und gesund durch das Schuljahr ist eben ein Anspruch im ZIS. Unter diesem Motto steht auch der Wandertag nach Breitenwaida am 20. Juni.

Am 20. Juni gibt es für die 2A, die 2E und die 3E ein fröhliches Grillfest in der Tagesheimstätte Sonnendach, bei dieser Gelegenheit werden wir auch unser Musical vorführen. Die Begegnung mit ehemaligen Schülerinnen und Schülern ist immer eine große Freude.

Der 21. Juni ist ebenfalls ein ereignisreicher Tag, die 2A, 3A, die 2E und die 3E unternehmen eine von Frau Lehrer Nowak organisierte Exkursion in das Zoom Kindermuseum mit anschließendem Besuch des Aquaparks, ein wahres Highlight!

Am 23. Juni gibt es eine Begegnung mit allen Sinnen mit einer Klasse der Volksschule Koliskoplatz. Wir werden spielen, lesen, vorgelesen bekommen, essen trinken und jede Menge Spaß haben.

Das letzte literarische Frühstück genießen wir am 24. Juni in der Alten Hofmühle. Der Schauspieler Gerhard Hofbauer vom Hollabrunner Theaterverein ist unser Lesegast.

Bei der anschließenden Generalprobe des Musicals „Fremde werden Freunde“ unter der Begleitung des Ton- und Lichttechnikers  Bessy Freimbacher wird die 2A der Volksschule Kirchenplatz mit Klassenlehrerin Eva Jelinek zu Gast sein, wir freuen uns darauf!

Am 27. Juni wird der Empfang der Beichte angeboten. Die 2A wird nach Aspersdorf zum Reiten gehen.Frau Lehrer Klucky organisiert den Besuch der Maulavern - Kellergasse in Zellerndorf an dem die 1A, 3A und 4A teilnehmen.

Der Prater mit all seinen Angeboten, Spiel, Spaß und besondere Kulinarik, ist Ziel einer Exkursion der 4A.

Für die letzte Schulwoche sind weitere spezielle Aktionen geplant, die klassenspezifisch gestaltet werden.

Der Schlussgottesdienst wird gemeinsam mit den Schülerinnen und Schülern der NÖ Landessonderschule in der Stadtpfarrkirche am 30. Juni gefeiert.

Am 1. 7. erhalten die Kinder ihre Zeugnisse und werden schließlich mit den besten Wünschen für erholsame Ferien entlassen.

 

Das Schuljahr 2016/17  beginnt am 5. 9. 2016 und dauert am ersten Schultag bis 8.50 Uhr, alle weiteren Informationen werden an diesem Tag bekannt gegeben.

 

Wir wünschen an dieser Stelle

allen Leserinnen und Lesern unserer Homepage,

unseren Schülerinnen und Schülern

und deren Familien,

erholsame Ferien und einen

entspannenden Urlaub!

 

 

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen im Herbst!

Besuch bei der Feuerwehr von 2A, 2E, 3E

Besuch im Parlament

Lauf der Menschlichkeit

Reiten in Aspersdorf war die 3A

Lesefrühstück

Begegnung und Musical in der Tagesheimstätte Sonnendach

Zoom Kindermuseum

Musical Pflegeheim 2A, 2E, 3E