Mai im ZIS

 

Der vorletzte Monat des Schuljahres ist gekommen, der Mai.

An vielen Häusern hängen Maitafeln, am letzten Apriltag wurde vielerorts ein Maibaum aufgestellt.

 

Am ersten Schultag des Monats, dem 2. Mai, gibt es eine Wanderung nach Mariathal mit Feier einer Maiandacht in der Mariathaler Kapelle zur Heiligen Familie, die ehemalige Fachinspektorin für Religion Cäcilia Kaltenböck wird mit uns feiern.

 

Der Monat ist  wieder voll mit besonderen Aktivitäten,

fortgesetzt werden die Projekte "Tiergestützte Pädagogik“  in Magersdorf", einmal wöchentlich stattfindende Reittage in Aspersdorf und das Einstudieren des Kindermusicals "Fremde werden Freunde" unter der choreographischen Leitung von Ulli Grünauer.

 

In allen Fächern ist natürlich der Ehrentag am achten Tag des Monats Thema, der Muttertag. Es werden fleißig Gedichte und Lieder gelernt, Billets gestaltet und Geschenke gebastelt. Schließlich soll der Muttertag ja ein besonderer Tag für die Mamas unserer Schülerinnen  und Schüler werden.

Wir wünschen jedenfalls an dieser Stelle allen unseren Leserinnen, die Mütter sind, einen ganz besonders

 schönen und feierlichen Muttertag !

 

 

 

Am 10. Mai stellen unsere Kids beim „Bewegungskaiser“ ihr sportliches Talent unter Beweis.

 

Bereits am 13. Mai findet in der Alten Hofmühle zum neunten und vorletzten Mal das "Literarische Frühstück" statt. Lesegast ist der ehemalige Landesschulinspektor und Stadtrat für Kultur HR Mag. Karl-Heinz Jirsa. Entsprechend dem Jahresmotto steht eine Fuchsgeschichte auf dem Programm. Das anschließende Frühstück lässt diese Veranstaltung wieder zu einem Genuss für alle Sinne werden!

Wir verbringen diesen Freitag anschließend gemeinsam mit einer Klasse der Volksschule Koliskoplatz, mit Lesen, Spielen und jeder Menge Spaß.

 

Die Schülerinnen und Schüler der 2E, der 3E sowie der 2A wollen die Bundeshauptstadt Wien näher kennen lernen und werden dies an drei Tagen tun.

Das Programm sieht für den 18. bis 20. Mai folgende Punkte vor:

  • Naturhistorisches Museum
  •  Karlskirche mit Besichtigung der Kuppel
  •  Besuch im Parlament und Begrüßung und Führung durch
  • Nationalrätin Eva Maria Himmelbauer
  •  Aquapark im Donaupark
  •   ORF Zentrum mit Führung.

 

Diese Veranstaltung wird von Kiwanis Freyja und den Spenden vom Oberfellabrunner Advent finanziell unterstützt, herzlichen Dank dafür!

 

Für den Großteil unserer Schülerinnen und Schüler werden vom 23. bis 25 Mai Sommersporttage in Lutzmannsburg stattfinden, von Frau Lehrerin Silvia Klucky organisiert.

Ziel ist es, den Schülerinnen und Schülern sowohl ihre Schwimmkenntnisse zu verbessern als auch ein gemeinschaftliches Erlebnis zu ermöglichen.

Programmpunkte für unsere Sommersporttage:

  •  Schwimmen in der Therme Lutzmannsburg
  • Übernachtung im Hotel „All in Red“
  •  Ritteressen auf Burg Lockenhaus
  • Kletterpark

Diese Veranstaltung wird von LIONS - Club Hollabrunn Weinland und ROTARY - Club Hollabrunn Weinland finanziell unterstützt, herzlichen Dank dafür!

 

Die SchülerInnen, die an diesen Schwimmtagen nicht Teil nehmen, fahren am 24. Mai nach Pulkau zu den NÖJRK Wasserjugendspielen.

 

 

 

Und schon ist er wieder vorbei, der sogenannte Wonnemonat, und wir nähern uns mit Riesenschritten dem Juni und somit auch dem Schulschluss!

Halbtagswandertag der Klassen 2E, 3E und 2A nach Mariathal mit Maiandacht in der Kapelle

Haus des Meeres besuchten 1A und 1E

Proben für das Musical "Fremde werden Freunde"

Memo-Dino in der 3A

Lesefrühstück mit  Mag. Jirsa

Die Klassen 1A, 2A, 2E, 3E waren beim Bewegungskaiser

Wientage

Schwimmtage Lutzmannsburg

Großes Dankeschön an unsere Sponsoren LIONS - Club Hollabrunn Weinland und ROTARY - Club Hollabrunn Weinland für ihre Unterstützung.

Hier einige Eindrücke von unseren wunderschönen Tagen in der Therme Lutzmannsburg, vom Ritteressen auf Burg Lockenhaus und von dem tollen Abschluss im Klettergarten!